PalaceChat

Besuchen Sie diesen wundervollen Chat-Palast in 2D!

Mitte der 90er Jahre war PalaceChat noch der große Pionier auf dem Gebiet der grafischen Chats. Damals hing dem Programm noch etwas Wundersames, fast Fremdes an, so neu war die Idee. Mittlerweile ist viel passiert. Zum Beispiel gibt es für Macintosh ein völlig neues Betriebssystem. PalaceChat unmöglich fehlen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Mitte der 90er Jahre war PalaceChat noch der große Pionier auf dem Gebiet der grafischen Chats. Damals hing dem Programm noch etwas Wundersames, fast Fremdes an, so neu war die Idee. Mittlerweile ist viel passiert. Zum Beispiel gibt es für Macintosh ein völlig neues Betriebssystem. PalaceChat unmöglich fehlen.

PalaceChat lädt Sie ein zu einem Rundgang durch seinen Palast. Überall gibt es Chaträume, jeder mit einem eigenen Thema. Ein Avatar-Editor hilft Ihnen, sich passend zurechtzumachen. Dafür können Sie sogar Fotos aus der Webcam nehmen. Eine Zeichenpalette dient dazu, den Gastgebern bestimmter Räume Nachrichten zu hinterlassen. Sie können Bilder importieren und Dateien übertragen.

Ein Gespräch entsteht genau wie bei iChat über Sprechblasen. Daneben gibt es aber noch die Text-to-Speech-Engine von Mac OS X, die Ihnen die Chat-Nachrichten auch vorliest. Auf dass vor lauter Palast und Optik die praktische Seite nicht zu kurz kommt: PalaceChat verfügt über eine Kontakt- und eine Favoritenliste, damit Sie sich in der fürstlichen Residenz einfach zurechtfinden.

PalaceChat

Download

PalaceChat 2.1